Artern

Termine, Terminplanungen und Vorhaben 2017

Orts- und heimatgeschichtliche Vorträge
Vorträge zur Lokalgeschichte bzw. regionalen Heimatkunde befinden sich terminlich bzw. organisatorisch in Arbeit und werden rechtzeitig bekanntgegeben.

Den Anfang macht unser Mitglied Dr. Mathias Deutsch aus Erfurt, der anlässlich des Weltwassertages am 22. März 2017 einen themenbezogenen Vortrag in Artern halten wird. Diese Veranstaltung wird gemeinsam mit dem Kyffhäuser Abwasser- und Trinkwasserverband durchgeführt. 

Ein weiterer, diesmal stadtgeschichtlicher Vortrag ist anlässlich des 50. Jubiläums des Arterner Sole-Schwimmbades geplant.

Partnerverein aus Einbeck
Nachdem der Heimatverein ARATORA im Vorjahr nach Niedersachsen eingeladen war und dort die KWS SAAT in Einbeck sowie das Museum am Kalefeld mit Info-Pfad zur Römer-Schlacht am Harzhorn besuchte, werden dieses Jahr die Einbecker Geschichtsfreunde zu uns kommen. Angedacht ist der Besuch der Ausstellung in Luther Elternhaus in Mansfeld sowie des Schlosses Mansfeld (optional das Benediktiner-Kloster in Kloster Mansfeld). Der Termin hierzu steht noch nicht fest.

Publikationen
Aufgrund der hohen Nachfrage und sehr positiver Resonanzen soll 2017 eine Nachauflage des Buches „Die Unstrut - Geschichte(n) vom Fluss zwischen der Sachsenburger Pforte und dem Wendelstein“ veröffentlicht werden.

Gemeinsam mit einem befreundeten Verein soll im April eine heimatgeschichtliche Broschüre über ein bedeutsames mittelalterliches Bauwerk an der Unstrut als bebilderter Reprint-Druck veröffentlicht werden.

Im Spätsommer soll ein Bildband zur Geschichte Arterns erscheinen, der mehrere hundert Abbildungen aus der Zeit zwischen 1925 und 1955 zeigt. Avisiert wird die Herausgabe zum Tag des offenen Denkmals am 10. September 2017.

Zum Zwiebelmarkt Anfang Oktober 2017 wird erstmals die mittlerweile vierte Ausgabe unseres (N)Ostalgie-Kalender 2018 angeboten, der erneut insgesamt 32 Abbildungen aus den 1960er, 1970 und 1980er Jahren zeigt. Danach ist der Kalender beim Verein und im „Guten Buch“ Artern erhältlich.

Die bereits für 2016 angedacht Broschüre für Gäste der Stadt Artern mit wichtigen Besucherinformationen konnte noch nicht in Angriff genommen werden und soll erst nach den verbindlichen Entscheidungen der noch laufenden Verhandlungen zur Verwaltungs- und Gebietsreform in Thüringen umgesetzt werden.

An der avisierten Fortsetzung unseres sehr erfolgreichen Buches „Die Unstrut – Geschichte(n) vom Fluss zwischen der Sachsenburger Pforte und dem Wendelstein“ wird 2017 noch intensiv gearbeitet. Die Veröffentlichung wird aber erst 2018 vorgenommen werden können. Bis dahin laufen Recherchen, Material- und Bildersammlung weiter, hierzu wird nach wie vor herzlich um Unterstützung gebeten.

Denkmalpflege und -schutz
Im Frühjahr/Frühsommer 2017 wird der Wappenstein von ca. 1730 aus der Saline Artern saniert sein und wird mit einer kleinen Feier der Öffentlichkeit übergeben.

Als weiteres Denkmal soll in diesem Jahr der "Provinzstein" an der Sangerhäuser Straße widerhergestellt werden, nachdem das Kleindenkmal 1994 und 2011 jeweils nach Verkehrsunfällen in Mitleidenschaft gezogen wurde. Zudem steht der Stein derzeit fälschlicherweise um 90 Grad verdreht, sodass dessen Sinn und Aussage missverständlich sind.

Der 1937 im Vorfeld der Museumseröffnung vor der Veitskirche errichtete „Versteinerte Baum“ soll gleichfalls wiederhergestellt werden, wobei das derzeitige "Flickwerk" aus Wackersteinen aus dem Denkmal entfernt wird und in diese Lücken wieder fossile Hölzer aus dem Kyffhäuser eingefügt werden. Vorbereitungen hierzu werden in 2017 vorgenommen, die Sanierung wird aber wohl erst ab 2018 erfolgen können.

Im Rahmen einer kleinen Veranstaltung mit Vortrag im Jubiläumsjahr der Reformation sollen die vom Heimatverein ARATORA erworbenen hiesigen Kirchenakten des 19. Jahrhunderts dem Archiv der evangelischen Gemeinde Artern zurückgeführt werden.

Vereinsfahrt
Eine Vereinsfahrt im Jahr 2017 wird erneut durchgeführt. Termin und Ziel werden noch bekanntgegeben.

Kontaktpflege
Das gesamte Jahr über wird der Heimatverein ARATORA an Veranstaltungen und/oder Fahrten befreundeter Heimat- und Geschichtsvereine sowie Museen in Nordthüringen und im südlichen Sachsen-Anhalt (Kyffhäuserkreis, Kreis Mansfeld-Südharz, Kreis Sömmerda und Saalekreis) teilnehmen. Mitglieder und Interessenten sind hierzu herzlich willkommen. Termine und nähere Informationen werden online und in der Presse veröffentlicht bzw. sind über den Vorstand zu erfragen.

Tag der Heimatgeschichte im Kyffhäuserkreis
Der Tag der Heimatgeschichte im Kyffhäuserkreis ist terminlich noch nicht fixiert. Teilnahme bzw. Mitwirkung im Vorfeld und/oder bei der Durchführung dieser Veranstaltung des Vereins „Nordthüringer Verband HeimatKultur“ ist relevant.

Deutscher Mühlentag
Seit 1987 findet stets am Pfingstmontag der Deutsche Mühlentag statt. Der Heimatverein ARATORA wird am 5. Juni 2017 einige Mühlen in der Umgebung besuchen und bietet hierzu Interessierten (begrenzte) Mitfahrgelegenheiten an.

Tag des offenen Denkmals
Der diesjährige Tag des offenen Denkmals am Sonntag, 10. September 2017, steht unter der Motto „Macht und Pracht“. Auch in Artern wird durch den Heimatverein ARATORA eine Veranstaltung angeboten. Näheres hierzu wird rechtzeitig bekanntgegeben. Zudem soll aus diesem Anlass ein neuer Bildband mit historischen Fotos aus Artern zwischen 1925 und 1955 veröffentlicht und angeboten werden.

15. Tagung zur (vor)geschichtlichen Himmelskunde
Vorgeschichtlich und astronomisch Interessierte werden zur Teilnahme an der 14. Tagung zur (vor)geschichtlichen Himmelskunde Anfang Oktober 2016 nach Sangerhausen und Questenberg eingeladen. Angesprochen werden im Rahmen dieses Kolloquiums erneut archäoastronomisch relevante Funde und Fundplätze in der Region um Harz, Kyffhäuser, Goldene Aue und Unstrut-Tal.

Tag der Vereine, Zwiebel- und Weihnachtsmarkt
Zum Tag der Vereine im August, zum Zwiebelmarkt Anfang Oktober und anlässlich des Weihnachtsmarktes Anfang Dezember 2017 wird auch der Heimatverein ARATORA teilnehmen, sich dort präsentieren und Veröffentlichungen anbieten.

Konzert
Anfang Dezember 2017 ist erneut ein Weihnachtskonzert geplant. Termin und teilnehmende Künstler werden im Herbst bekanntgegeben. Eintrittskarten werden erstmals zum Zwiebelmarkt angeboten.

Archivsammlung
Auch im Jahr 2017 werden geschichtlich relevante Unterlagen, Akten, Fotos usw. zur Geschichte der Stadt Artern und der näheren Umgebung gesammelt, geordnet und soweit möglich digitalisiert. Hierzu wird herzlich um leihweise Überlassung gebeten, anderenfalls gern auch um Schenkung (Ankauf nur in Ausnahmefällen).

Zudem soll, auch basierend auf bereits mehrfach erlebten negativen Erfahrungen, mit anderen Vereinen, Museen und Archiven über Möglichkeiten gesprochen werden, Nachlässe bzw. Kopien von Materialien von Privatsammlern und Vereinen in ein eigens dafür einzurichtendes und regional zuständiges Archiv zu überführen.

Artern